Neueinträge des Monats

Mit dieser Rubrik werden alle Neueinträge des letzten Jahres aufgeführt.
Damit soll Ihnen die mühsame Suche nach neu aufgenommenen Büchern in der Sammlung vereinfacht werden.

Mai/Juni 2018

Jerusalem, Jerusalem, Werner Sonne Palästina, noch unter britischem UN-Mandat stehend, wird nach Kämpfen zwischen arabischen und jüdischen Gruppen zweigeteilt; doch Ruhe tritt nicht ein, 1947 - 1948
Die Buchmalerin, Beate Sauer Kämpfe um weltliche und kirchliche Macht mit Hilfe von Intrigen, Morden, Inquisition und Soldaten; dagegen positiv handelnde Menschen(gruppen), 1235 - etwa 1240

März/April 2018

Altes Land, Dörte Hansen Flüchtlinge aus Ostpreußen in einem alten Haus im Alten Land, 1945 - etwa 2010 (?)
Die Pfeiler der Macht, Ken Follett England: Intrigen bringen ein Bankhaus ins Wanken, 1866 - 1890 (1892)
Die ferne Hoffnung, Ellin Carsta Eine Hamburger Familiendynastie beschäftigt sich mit Kaffee und Kakao in Hamburg, Wien und Kamerun, 1888 - 1890
"... wie eine Schwalbe im Schnee", Wolfgang Held Thüringen und die umgebenden Regionen: Der Aufbau des hierarchischen Systems bestimmt das Dorfleben, etwa 1730 - 1735

Januar/Februar 2018

Weißes Gold, Max Großmann Historischer Roman über die Erfindung des Meißner Porzellans, etwa 1680 - 1719
Pforten der Nacht, Brigitte Riebe Hungersnöte, die Schwarze Pest, das schwierige Miteinander zwischen Christen und Juden, Erstarkung der Kaufmannschaft, Zünfte und Gilden, etwa 1330 - etwa 1350
Durchbruch bei Stalingrad, Heinrich Gerlach, auch Gb Selbst als deutscher Soldat erlebt, den Wandel von Angriff zu Abwehr, 1941 - 1943
(Heroentum und qualvolles Leid)
Baba Dunjas letzte Liebe, Alina Bronsky Einige alte Menschen (zurück) in einem verstrahlten Ort, 1986 - etwa 2000
Der Sklave und sein Händler, Wolfgang Sorge "Wie kam Antonio Congo nach Ottenstein?", 1843/1844 - 1926 - 2017

November/Dezember 2017

Die Frau, die vom Himmel fiel, Simon Mawer Im Zweiten Weltkrieg: Eine geheime Mission in Zusammenarbeit mit der französischen Sektion der Special Operations Executive, (etwa 1940) 1943 - 1944
Montenegrinische Geschichten (Die verlorene Unschuld), Gerhard Blaboll Geschichten, die bestimmte Zeiten und Ereignisse aus der Geschichte Montenegros markieren, 1389 - 2010
Zink, David van Reybrouck Eine ungewöhnliche Mikronation zwischen mehreren westeuropäischen Staaten, 1792 - 2015
Der Meister von Sanssouci, Claus Back/Martin Stade, auch Gb Das Leben des berühmten preußischen Baumeisters Georg Wenzel von Knobelsdorff, 1699 - 1753
Das erste Mal und immer wieder, Lisa Moos Autobiografische Schilderungen einer Prostituierten, 1979 - 2002
Die Salzbaronin, Petra Durst-Benning Eine Saline bestimmt weitgehend das Leben der Menschen in ihrer Umgebung, 1804
Kreuzblume, Andrea Schacht, auch Jugendroman Ein spannender Roman mit dem Bau des Kölner Doms als Aufhänger: ein verschollener Bauplan ..., eine mutige Frau ..., ein mächtiger Feind ..., 1790 - 1880 (1944)

September/Oktober 2017

Die tausend Tage der Anna Michailowna, Helen Dunmore Deutsche Truppen belagern die Stadt Leningrad, deren Bevölkerung kämpft ums Überleben, Juni 1941 - Mai 1942
Seit jenem Moment, Renate Ahrens Wie ein Moment das Leben mehrerer Menschen immens verändern kann, etwa 2012 - 2013 (mit Rückblick auf das Jahr 1957)
Heimatfront, Thomas Flemming/Bernd Ulrich, Grundlagenbuch Wie die Deutschen den Ersten Weltkrieg erlebten, 1914 - 1918
Montenegro, Bato Tomasevic, auch Gb Eine Familiensaga im Jahrhundert der Konflikte, (1389) etwa 1900 - 1999
Das Leben ist kein Oktoberfest, Roswitha Gruber Das insgesamt gesehen schwere Leben des Zwillingskindes Liesl, 1937 - etwa 2005

Juli/August 2017

Die Bernsteinsammlerin, Lena Johannson Eine Lübecker Kaufmannsfamilie in der Zeit vor Napoleon und zur Napoleonischen Zeit u n d vom Bernsteinhandwerk und Geschichten, (1583) 1784 - 1807
Messalina, Siegfried Obermeier, auch Gb Das Leben der lasterhaften römischen Kaiserin Messalina (25-48), Buch etwa: 35 - 68
Die Töchter des Pflanzenjägers, Roland Müller Auf Pflanzensuche in Neuseeland - kriegerische Auseinandersetzungen zwischen Stämmen der Maori und vornehmlich englischen Soldaten, 1854 - 1855 (1864)
On the move - mein Leben, Oliver Sacks Autobiographie eines Neurologen, etwa 1940 - 2014
Der Überläufer, Siegfried Lenz Gegen Ende des 2.Weltkriegs stehen sich in einem abgelegenen Gebiet der Sowjetunion Partisanen und eine kleine Gruppe deutscher Soldaten gegenüber, 1944 - 1945/1946? (1950)
Der Kaffeedieb, Tom Hillenbrand, auch Gb Ein sehr spannender historischer Roman mit politischen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und weiteren Aspekten, 1683 -1696
Liebe Freunde dieser Seite!
Die Bücher, die speziell für junge Jugendliche geschrieben sind
und solche, die ich für diese Lesergruppe als geeignet erachte, werden auf den Seiten "Bücherliste" und "Neueintrag" mit: JR (Jugendroman) gekennzeichnet!
Wenn Sie/ihr Verbesserungsvorschläge oder weitere auch für unsere jungen Leser/innen geeignete Buchbeiträge haben/habt, dann senden Sie/sendet mir diese bitte zu.